Mikrocontroller Entwicklungsumgebung

From EWIKI
Jump to navigation Jump to search
AtmelAvrISPmk2.jpg

Nachdem ich einige Zeit meine Mikrocontroller mit der freien Version von BASCOM (WinXP oder wine/Linux - ja das geht) experimentiert und simuliert habe, bin ich bei den gLCDs doch schnell an die Grenzen des dort machbaren gestoßen. Zudem habe ich bis heute meinen AVR ISP mk2 USB-Programmieradapter nicht integriert bekommen und musste den Bin Code dann immer über sehr umständlich die originale Atmel Umgebung AVR Studio laden. Diese Umgebung ist eher auf C ausgelegt, schied für mich aber aus diversen Gründen als Ablösung von BASCOM aus, schon alleine, weil diese Umgebung nicht für alle MCUs auf Linux verfügbar ist.

Der preiswerter universelle Programmieradapter Atmel AVR ISP mk2 USB kann fast alle ATtiny und ATmega Controller progammieren. Er hat meinen selbst gebauten Parallel Port Programmer abgelöst, der immer zickig und unzuverlässig arbeitete und auch nur einen MCU Typ programmieren konnte.

ISP = in system programmer

ISP connector: ISP-Con.jpg

ATmega/ATtiny Linux Entwicklungsumgebung

Mittlerweile bin ich mit folgenden Tools unterwegs:

Ubuntu Installation

  • sudo apt-get install binutils-avr avrdude avr-libc

Manuelle Installation: Compiler und Basis-Tools

Anleitung

binutils

tar jxf binutils-X.Y.tar.bz2
cd binutils-X.Y/
mkdir obj-avr
cd obj-avr
../configure --target=avr --disable-nls
make
sudo make install

gcc-core

tar jxf gcc-core-X.Y.Z.tar.bz2
cd gcc-X.Y.Z
mkdir obj-avr
cd obj-avr
../configure --target=avr --disable-nls --enable-languages=c --disable-libssp
make
sudo make install

avr-libc

tar jxf avr-libc-X.Y.Z.tar.bz2
cd avr-libc-X.Y.Z
./configure --build=`./config.guess` --host=avr
make
sudo make install

Programming via Shell

Programmieren von der shell aus (m8=ATmega8):

avrdude -c avrisp2 -P usb -p m8 -U flash:w:tst.hex

Wenn es nicht geht, mal als root versuchen.

AVR Eclipse

Alle Tools sind in Eclipse als Plug-ins integriert, so dass vom Coden, über die Compilierung und die ISP-Programmierung alles aus einem Guss ist. Mit svn ist es auch möglich die Programme von anderen Rechnern aus aller Welt zu auszuchecken, zu editieren und wieder einzuchecken.

Plugin unter Help installieren: AVR-Eclipse

Subversive ist empfohlen.

EclipseAvrC s.png

Programmierzyklus:

  1. Codeänderung + Speichern (Strg-S)
  2. Build Button (Hammer Symbol)
  3. Programmer Button (AVR Beschriftung)

Einfacher geht es nicht.

Weitere Quellen im WWW